Post-Production

From Digipool-Wiki
Jump to: navigation, search

Sound-Lab plus Video Postproduktion

R0245 Atrium
TeamUp-Kaldener — Reserviere Deine Termine via TeamUp-Kalender!


Post-Production-Kassel-Uni-Sound.jpg

Post-Production-Guide

  1. Steckerleiste-1 anschalten
  2. Steckerleiste-2 anschalten
  3. Prüfen, ob das RME Fireface Interface eingeschaltet ist
  4. Rechner hochfahren
  5. Templates (RME-TotalMix-Routing, Nuendo, Abletion) - LINK
  • Zum Verstellen des Tisches die M-Taste für 5 Sekunden gedrückt halten


Software

  • Steinberg Nuendo + Expansion Kit
  • Izotope RX Plug-in Pack
  • Audioease Speakerphone
  • Ableton Live Suit


Hardware

  • Mac-Mini (M2 Pro)
  • RME Interface
  • Sprecherkabine
  • Neumann TLM 103 mt Mikrofon (mono)
  • 5.1 Genelec Monitor Boxen
  • Auratone 5C Referenzmonitor
  • SPL SMC 2489 Monitorcontroller
  • Presonus Faderport
  • Kopfhörerverstärker / Talkback Mikrofon
  • 55" TV (zur Filmvertonung)


  • Sound Lab HandOut — Grundlagen des Sound Design von Tobias Böhm
  • Post-Production Guide — Die neue Anleitung ist zurzeit in Arbeit


Aktuelles

  • Die 5. Genelec Box ist in Reparatur. Der Center Speaker für 5.1 Produktionen wird provisorisch durch eine Yamaha Box ersetzt.
  • Die Anschaffung eines Sonarworks-System zur Frequenzgangkorrektur der Monitorlautsprecher ist bis WiSe24/25 geplant.