Player

From Digipool-Wiki
Jump to: navigation, search

BrightSign Profi Player

Grundsätzlich gibt es 3 Möglichkeiten zum Bespielen der BrightSign-Player

  1. BrightScripts — Alle Funktionen (Mac und Windows)
  2. BrightAuthor — Alle Funktionen (nur Windows)
  3. BrightAuthor:Connected — Viele Funktionen, aber bis jetzt ohne Anleitung für Sync-Play (Mac und Windows)


BrightSign LS423

Brightsign-ls423.jpg

3 x Professionelle Full HD Videoplayer

  • Video Formate mp4 mit h.265 (oder h.264) Codierung
  • Full HD (kein 4k)
  • Alle Auflösung bis zu einer maximalen Bitrate von 50Mbps
  • Bildausgang: HDMI
  • Tonausgang: mit USB-C auf Miniklinke Adapter
  • Neupreis 280€
  • SR: R3D691005344 (Nr 1)
  • SR: R3D69T003458 (Nr 2)
  • SR: R3E6D5002331 (Nr 3)
  • SR: R3G778004411 (Nr 4)
  • SR: R3G777004421 (Nr 5)


Checkliste:

  • Player
  • USB-Netzteil
  • USB-Netzkabel
  • HDMI-Kabel (kurz)
  • Audio Adapter USB-C zu Mini-Klinke


Die USB-C Buchse ist nur für den Audio-Ausgang (via Adapter). Die Stromversorgung kann nur über die Micro-USB-Buche erfolgen


BrightSign XD233

Player-XD233.png

5 x Professionelle 4k Videoplayer

  • Video Formate mp4 mit h.265 (oder h.264) Codierung
  • 4k und Full HD
  • Alle Auflösung bis zu einer maximalen Bitrate von 50Mbps
  • Bildausgang: HDMI
  • Tonausgang: Miniklinke
  • Synchronisierbar via Netzwerkkabel und Switch! Siehe Anleitung zu BrightAuthor!
  • SR: R3D69T003458
  • SR: R3G777004421
  • SR: R3G778004411
  • SR: R3???
  • SR: R3???
  • Neupreis 512€


Consumer Player



AGPTEK-Mini-HD

Mediaplayer.jpg

  • Full HD Mediaplayer
  • Speichermedien: USB-Stick oder SD-Card
  • Sound-Out: Mini-Klinke
  • Video-Out: HDMI
  • Die Videodateien am besten mit den YouTube-Einstellungen exportieren


Checkliste:

  • Player
  • Fernbedienung
  • Netzteil
  • Neupreis: 45,- €


Autoplay-Betrieb

  • Für den Autoplay-Betrieb darf sich keine andere Datei auf dem Speichermedium befinden. Dabei blockieren die unsichtbaren System-Dateien, die Apple-Computer auf das Speichermedium schreiben, den Autoplay-Betrieb.
  • Das Speichermedium (USB-Stick oder SD-Card) frisch als ExFAT formatieren
  • Windows schreibt keine unsichtbaren SystemSystem-Dateien.
  • Mac
    • Tastenkombination zur Anzeige von versteckten Dateien: [cmd] + [shift] + [.]
    • Software-Lösung für Mac ($15.-) BlueHarvest