PA-Systeme

From Digipool-Wiki
Jump to: navigation, search

Ds-banner-projekte-jpg.jpg

Small-PA

Digipool-small-PA.jpg
[Foto 1]

Dieser einfache und preiswerte PA ist für Veranstaltung wie Artist Talks gedacht und auf Sprache ausgelegt. Sie reicht aus um den KHK Hörsaal zu beschallen. Die Small-PA ist für Film oder Musik Veranstaltungen mit höheren Ansprüchen an die Klangqualität so wie für Partys nicht geeignet.

  • Mischer 2 Kanal + Line-in
  • Verstärker
  • 2 x Boxen
    • 2 x Boxen-Kabel
    • 2 x Boxen-Sative
  • 2 x Mikrofone (+ Ersatzmikrofon)


Denon-PMA-520AE.png Denon PMA-520AE Stereo-Verstärker SW

BEHRINGER-Q802USB.jpg BEHRINGER Q802USB MISCHPULT

The-box-CL-106-Top-MK-II.jpg 2 x Boxen: The box CL 106 Top MK II

Behringer-xm1800s-ultravoice-3-pack.jpg BEHRINGER XM1800S MIKROFON-SET


Anleitung

Beim Aufbau bitte darauf achten, dass die Boxen auf das Publikum gerichtet sind und nicht auf die sprechenden Personen, um Rückkopplungen vorzubeugen.


Vorbereitung

  1. Flightcase öffnen (siehe Foto 1)
    • Den vorderen Deckel abnehmen
    • Den oberen Deckel abnehmen und die Laptophalterung nach hinten schieben
  2. Kabel-Klappe (Rückseite)
    • Das 230 V Kabel zur Stromversorgung herausziehen und an eine normale Steckdose anschließen
    • Die beiden Lautsprecherkabel (Speaker Twist) herausziehen und mit den Boxen verbinden
  3. Interne Verkabelung
    • Sicherstellen, dass der Main Out L/R des Mixers über ein Audiokabel (Cinch) mit dem Aux-In des Verstärkers verbunden ist.


Einstellung im Gebrauch

  1. Die Steckerleiste anschalten (oben links unterhalb der Laptophalterung)
  2. Den Verstärker anschalten und auf Aux stellen
  3. Das Mikrofon über das XLR-Kabel (dicke 3 Polige Stecker) mit Kanal 1 des Mischpultes verbinden
  4. In Kanal 1 alle Regler in die Mitte stellen (FX auf -∞)
  5. Am Main Mix Regler die Lautstärke des Mikrofons einstellen
  6. Am Verstärker die Lautstärke der Boxen einstellen


Optionen

  1. Gegebenen Falls ein zweites Mikrofon an Kanal 2 anschließen
  2. An Line 3/4 und Line 5/6 können Audioquellen angeschlossen werden wie Laptop oder Handy
  3. Mit den Reglern High, Mid, Low kann das Klangbild der einzelnen Kanäle verändert werden.